Dr. Volker Behr

Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Standort Altenessener Straße

Foto von Dr. Volker Behr

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Vergaberecht
  • Erbrecht
  • Pflegeheim- und Pflegeversicherungsrecht

Lebenslauf

1966 Geburt in Borken / Westfalen
1985 Abitur in Schwalmstadt
1985 - 1987 Wehrdienst in Lahnstein
1987 - 1993 Studium in Frankfurt am Main, Saarbrücken und Bochum
1994 - 1996 Referendariat in Bochum und Brüssel
1996 Zulassung als Rechtsanwalt
Anwaltstätigkeit zunächst in Wuppertal
2000 Promotion
2002 Eintritt in die Kanzlei von Albert und Richter
2005 Aufnahme als Gesellschafter
2006 Zulassung als Notar

Mitgliedschaften

Veröffentlichungen

"Die Strafbarkeit von Bankmitarbeitern als Steuerhinterziehungsgehilfen bei Vermögenstransfers ins Ausland", Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht (wistra) 1999, S. 245 ff.

"Beihilfe von Bankmitarbeitern zur Steuerhinterziehung" (Anmerkung zu LG Bochum, Urteil vom 15. 3. 1999 - 12 KLs 35 Js 409/98), Betriebsberater (BB) 2000, S. 1336 ff.

"Beihilfe von Bankmitarbeitern zur Steuerhinterziehung" (Anmerkung zu BGH, Urteil vom 1. 8. 2000 - 5 StR 624/99), Betriebsberater (BB) 2000, S. 2240 f.

"Das belgische Recht der Vergabe öffentlicher Aufträge", Internationale Wirtschafts-Briefe (IWB) 2000, S. 1233 ff.

"Zur zivilrechtlichen Stellung deutscher Juden nach frühneuzeitlichen Rechtsordnungen", Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden (Aschkenas) 2007, S. 1 ff.

"Zur vergaberechtlichen Relevanz von Privatisierungen", Zeitschrift für das gesamte Vergaberecht (VergabeR) 2009, S. 136 ff.